indresden.net Alle Informationen rund um Dresden

Quantum steigt in den Markt für Gesundheitsimmobilien ein und plant Spezialfonds

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das Immobilienunternehmen Quantum erweitert seine Aktivitäten um die Assetklasse Gesundheitsimmobilie. Neben den bereits etablierten Immobiliensegmenten Wohnen, Büro und Einzelhandel sowie den Spezialimmobilienbereichen Parken und Light-Industrial/Logistik sind Healthcare-Immobilien künftig fester Bestandteil von Quantum. Damit setzt das Unternehmen die selektive Verbreiterung seines Immobilienspektrums in einem dynamisch wachsenden Segment fort.

Die Aktivitäten im Gesundheitsbereich bündelt Quantum in der neu gegründeten Quantum Medical Care GmbH (QMC). Ziel ist es, den ganzheitlichen Ansatz von Quantum auch auf das neue Immobiliensegment zu übertragen und die gesamte Wertschöpfung abzudecken. Dabei greift QMC vor allem auf die bestehenden Strukturen in den Geschäftsbereichen Projektentwicklung und Investment zurück und nutzt diese Synergien.

So ist in einem ersten Schritt gemeinsam mit der Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft die Auflage eines Healthcare-Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren vorgesehen. Der Anlagefokus soll insbesondere auf stationären Pflegeeinrichtungen, Betreutem Wohnen und Ärztehäusern liegen. Erste Investments sind für das zweite Halbjahr 2021 geplant.

Darüber hinaus wird QMC auf dem Weg zum Spezialisten für Healthcare-Immobilien in zwei weiteren Bereichen aktiv werden. Der erste Bereich umfasst die direkte oder indirekte Entwicklung von modernen Versorgungskonzepten aus Medizin und Pflege für institutionelle Investoren. Das zweite Segment sieht die Beteiligungen an operativen, medizinischen Einrichtungen vor. Durch diese unternehmerischen Beteiligungen wird die Wertschöpfungstiefe erweitert, von der die Bereiche Investment und Projektentwicklung gleichermaßen profitieren werden.

Neuer Geschäftsführer der QMC ist Constantin Gutknecht, der Anfang Juli seine Tätigkeit aufgenommen hat. Gutknecht war zuletzt bei den Asklepios Kliniken tätig und verantwortete dort den Transaktionsbereich des Gesundheitskonzerns. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Quantum

Die Quantum Immobilien AG mit Sitz in Hamburg wurde im Jahr 1999 gegründet. Die Immobiliengruppe vereint Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie das Management von Immobilieninvestments. Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Die Assets under Management belaufen sich auf rund neun Milliarden Euro.

www.quantum.ag

von
indresden.net Alle Informationen rund um Dresden

Archiv