indresden.net Alle Informationen rund um Dresden

Hackert Immobilien GmbH – an Amateurhaftigkeit kaum zu überbieten

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Bei Objektbesichtigungen, Beratungsgesprächen und der Abwicklung im Zuge von Immobilienkäufen ist es zu unprofessionellem Verhalten seitens des Geschäftsführers Herrn René Hackert aus Riesa gekommen, so wurde uns berichtet. Er ist weder optisch, noch von seiner Art und Weise professionell aufgetreten. Es wurde ein prolliger Kleidungsstil sowie eine uncharmante Art dem Interessenten und dem Mieter gegenüber an den Tag gelegt, wie wir erfahren haben.

Hat man als Kaufinteressent mangels Wissens zum Objekt eine Frage, was völlig normal ist, erwartet man eine einfache und verständliche Antwort, stattdessen wurde hier in einem groben und plumpen Ton nur auf das Exposé verwiesen.

Einem erfahrenen und erfolgreichem Immobilienmakler wie sich der Geschäftsführer Herr René Hackert gibt, kommt das wohl nicht sehr nahe.

Darüber hinaus bekommt man am Ende der Besichtigung, trotz offensichtlicher Mängel am Gemeinschaftseigentum, keine weiteren Informationen zum Objekt vermittelt, sondern wird dreist mit der Geschichte von den Großinvestoren abgespeist, die auch ohne Besichtigung sofort kaufen würden. Es ist unerklärlich, wo diese Großinvestoren bei dieser unfreundlichen und unprofessionellen Arbeitsweise sowie mangelnder Beratungsqualität von Herrn René Hackert herkommen sollen.

Leider scheinen auch Zusagen seitens Hackert Immobilien GmbH aus Riesa öfters nicht verbindlich zu sein, da man sich unter Umständen auch damit abfinden muss nach monatelangen Rückfragen eine Absage zu erhalten. Auch die Gründe für solche Absagen sind sehr fragwürdig.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Hackert Immobilien nicht weiterzuempfehlen ist.

von
indresden.net Alle Informationen rund um Dresden

Archiv